gewichtig

Beginne nicht mit einem großen Vorsatz.

Beginne mit einer kleinen Tat.

( Thornton Wilder )

Gewichtig ist nicht nur die Kalorienmenge bei

Über- und Untergewicht,

sondern auch die richtige Zusammensetzung

und Mahlzeitenverteilung.

Um Gewicht zu reduzieren, kann es helfen nicht zu

häufig Mahlzeiten zu sich zu nehmen.

Doch genau diese häufig kleinen Mahlzeiten sind sehr unterstützend, um an Gewicht zunehmen zu können. Beides braucht Zeit und Geduld, um sein

persönliches Wohlfühlgewicht zu erreichen.